Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Teaching Assistantships in Kanada

Die University of Alberta bietet pro Jahr zwei befristete Stellen als Teaching Assistants im Bereich Deutsch. Interessenten für das akademische Jahr (August bis Mai) können sich im Referat Internationale Angelegenheiten für diese Position bewerben.

Die Aufgabe der Teaching Assistants besteht darin, für die Dauer von zwei Semestern ca. 12 Stunden pro Woche (einfache Lehrtätigkeit) in Sprachkursen, Tutorien, Workshops und Ähnlichem zu unterrichten. Parallel dazu müssen im normalen Studienumfang Fachkurse besucht werden. Als Unterstützung erhalten die Teaching Assistants ein Stipendium in Höhe von 10.000 kanadischen Dollar. Zusätzlich werden ihnen die Studiengebühren erlassen.

Die Bewerber sollten vorzugsweise (aber keineswegs ausschließlich) Studierende aus den Lehramtsstudiengängen sein.


Voraussetzungen:

  • Deutsch als Muttersprache
  • Immatrikulation an der LMU zum Zeitpunkt der Bewerbung und während des gesamten Auslandsaufenthalts
  • zum Zeitpunkt der Bewerbung mindestens im fünften Semester


Dauer des Aufenthalts:
Ein akademisches Jahr. Keine Semesterstipendien! 


Erforderliche Bewerbungsunterlagen:
Sämtliche Formulare und Vordrucke finden Sie unter: www.lmu.de/international/austauschbewerbung

  1. Bewerbungsformular für Austauschstipendien der LMU mit aktuellem Photo
  2. Ein Unterrichtskonzept im Umfang von 1-2 Seiten für eine 60-minütige Unterrichtsstunde in einem Konversationskurs mit 10 Studenten im zweiten Jahr Deutsch. Die Stunde wird etwa in der Mitte des ersten Semesters des zweiten Studienjahres gehalten.
  3. Tabellarischer Lebenslauf (1-2 Seiten)
  4. Zwei akademische Gutachten, wenn möglich in englischer Sprache (jeweils Vorlage für die Zusammenfassung UND ein frei formuliertes Gutachten)
  5. Unbeglaubigter Notenkontoauszug (LSF) oder alternativ unbeglaubigtes Transcript of Records, d.h. Notenübersicht auf LMU-Formblatt (nur wenn kein Notenkontoauszug möglich)
  6. Kopie des Abiturzeugnisses
  7. Nachweis der Sprachkenntnisse (DAAD-Sprachzeugnis ausreichend)
  8. Kopie des Reisepasses


Bewerbungsfrist ist jedes Jahr der 15.12.


Information und Bewerbung:
Dr. Harald David (Tel.: 2180-3720; E-mail: harald.david@lmu.de)
Referat Internationale Angelegenheiten
Ludwigstr. 27, Zi. G015


Servicebereich