Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Lernbegleiter (m/w) und Trainer (m/w) für das ekkiko-Projekt gesucht

Die ekkiko-Feriencamps richten sich an Münchener Grundschul-kinder mit Deutsch als Zweitsprache. Das Projekt zielt darauf, der Entstehung von Leistungsungleichheiten entgegen zu wir-ken und die schulischen und außerschulischen Erfolgschancen der Kinder frühzeitig zu verbessern. Somit bietet ekkiko den Kindern ein- bis zweiwöchige Ferienlerncamps an, in denen sie täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr handlungsorientiertes, lebendiges und spielerisches (Sprach-)Lernen rund um das Thema Fußball erleben.

Gemeinsam mit ihren Lernbegleiter und Trainer erforschen die Kinder die deutsche Sprache, trainieren ihre Lesefertigkeiten anhand von Fußballtexten und Lektüren und beschäftigen sich mit Fragen rund um die Themen Fußball, Gesundheit und Bewegung. Fußballerische Koordinationsübungen bringen Bewegung in den Sprachlernprozess und auch das nachmittägliche Fußballtraining sorgt für viel Spiel-freude und Teamgeist.

Zur weiteren Verstärkung des Teams sucht ekkiko durchgehend engagierte (studentische) Förderlehrkräfte und Trainer verschiedener Sportarten, die das ekkiko-Projekt gerne begleiten möchten (12,00 bis 13,40 Euro/60 Min.).

Bevorzugt werden (Grundschul-) Lehramtsstudierende (Deutsch, Didaktik des Deutschen als Zweitsprache und Unterrichtsfach Sport). Aber auch andere Interessierte dürfen sich selbstverständlich gerne melden.

Ekkiko ist ein Kooperationsprojekt der IG-Interkulturelle Begegnung & Bildung e.V., der Stiftung Kick ins Leben, der Ludwig-Maximilians-Universität München und des SV München von 1880 e.V..

Bei Interesse können Sie sich wenden an:

Eva Strempel (e.strempel@initiativgruppe.de)
Tel.: 089 - 461 39 88-14
Marsstraße 14a
80335 München


Servicebereich