Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Referat Jugend und Schule sucht Seminarleiter zur Konfliktbearbeitung mit Schulklassen (KISKO)

KISKO (Konflikte in Schulklassen kommunikativ lösen) gibt Schülern/-innen die Möglichkeit, auf faire Weise Konflikte zwischen Einzelnen, zwischen Cliquen oder in der ganzen Klasse zu bearbeiten und z.B. Mobbing zu beenden.

Das dreitägige Training wird für alle Schularten ab der fünften Klasse angeboten.

Voraussetzungen:

Interesse an Jugendlichen und die Bereitschaft, im Team zu arbeiten. Leitungskompetenz für große Gruppen und Erfahrungen in Gruppenarbeit. Ein systemisches Grundverständnis und prozessorientierte Arbeitsweise. Zeitliche Perspektive von mind. 1,5 Jahren sowie Mitarbeit im KISKO-Team der Honorarmitarbeiter/-innen.

Angebot des Arbeitgebers:

  • Einarbeitung und Begleitung.
  • Selbständiges Arbeiten im Team.
  • Reflexion und Fortbildungen.
  • Honorar sowie Fahrtkostenerstattung.

Kontakt

Astrid Reschberger
Erzbischöfliches Jugendamt München / Freising
Referat Jugend und Schule
Preysingstr. 93, 81667 München
Tel.: 089/480 92-2210
AReschberger@eja-muenchen.de


Servicebereich