Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

RaumBildung

Zielgruppe
Studierende aller Lehrämter
Seminarinhalte

Warum ist die Umgebung für das Lernen so wichtig?

Wie kann ich als Tutor oder Lehrer durch eine gezielt geschaffene Umgebung Lernen ermöglichen und fördern?

Welche besonderen Möglichkeiten bietet der RaumBildung-Seminarraum 1210?

Im Workshop werden wir uns mit der Bedeutung des (Lern-)Raumes für den Lernprozess auseinandersetzen und konkrete Ideen kennenlernen, wie der Raum an sich, die Sitzordnung und die Möglichkeiten, die ein Raum bietet, gezielt im Lernsituationen (wie Tutorien oder Unter-richt) genutzt werden können. Insbesondere wollen wir die Besonderheiten des RaumBildung-Seminarraums 1210 im Schweinchenbau kennenlernen und die didaktischen Möglichkeiten, die sich für Tutoriums- und Seminarveranstaltungen bieten, erproben. Der Workshop soll gezielt individuelles, eigenaktives, begleitetes und reflektiertes Lernen ermöglichen.

 bildmarke_quer

Der Workshop wird von den Lehrstühlen für Allgemeine Pädagogik veranstaltet. Ansprechpartner: Dr. Elena Gaertner

Dieses Angebot ist für das Zertifikat LehramtPROLMU anrechenbar.

Termin & Ort
Termin 20.10.2017
Uhrzeit 14.00-18.00 Uhr c.t.
Ort

Leopoldstr. 13, Raum 1210 (siehe Gebäudeplan)

LMU-Raumfinder: App für Android

Weitere Informationen
Teilnehmerzahl 25
Seminarleitung

Dozenten des RaumBildung-Projekts

Kosten Keine
Anmeldung