Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Eine gute Erziehungshaltung entwickeln – als Voraussetzung für gutes Unterrichten

Zielgruppe
Studierende aller Lehrämter
Seminarinhalte

Diese Veranstaltung soll sich schwerpunktmäßig mit drei Aspekten befassen:

  • Auseinandersetzung und ggf. Weiterentwicklung der eigenen Haltung als Lehrer; Ansatzmöglichkeiten zur Umsetzung im Unterricht (Interventionsrepertoire bei Unterrichtsstörungen)
  • Umsetzung dieser Haltung in konkreten (schwierigen) Gesprächen mit Schülern und Eltern
  • Ansatzmöglichkeiten zur Umsetzung des Konzepts auf Schulebene

Für den Ablauf der Veranstaltung bedeutet das, dass

  •  diesbezügliche einzelne Module inhaltlich vorgestellt werden;
  • die Teilnehmer persönlich Gelegenheit haben zu reflektieren, welche (mehr oder weniger bewusste) Haltung ich als Lehrer bisher eigentlich habe;
  • die Teilnehmer Ansatzmöglichkeiten, die eigene Haltung diesbezüglich zu modifizieren, konkret umsetzen und dadurch bessere Rahmenmöglichkeiten für die gesamte unterrichtliche Tätigkeit zu schaffen.

Ziel der Veranstaltung soll sein, nicht alles über Bord zu werfen, sondern konsequent die eigene Professionalität fachlich, methodisch und praktisch zu erweitern. bildmarke_quer

Der Workshop wird von den Lehrstühlen für Allgemeine Pädagogik veranstaltet. Ansprechpartner: Dr. Elena Gaertner

Dieses Angebot ist für das Zertifikat LehramtPROLMU anrechenbar.

Termin & Ort
Termin 08.12.2017
Uhrzeit 14:00 - 18:00 c.t.
Ort

Leopoldstr. 13, H1 - 1311 (siehe Gebäudeplan)
LMU-Raumfinder: App für Android

 

Weitere Informationen
Seminarleitung

Michaela Huber

Kosten Keine
Anmeldung