Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Zertifikat KlasseTeam - Emotional intelligent durch den Schulalltag

Um herausfordernden Situationen und schwierigen Schülern mit einer positiven Haltung und geeigneten pädagogischen, erlernbaren Mitteln zu begegnen, stellen sich zukünftige Lehrkräfte an vier intensiven Trainingstagen ihren persönlichen KlasseTeam-Werkzeugkoffer zusammen. Dieser bietet keine Patentrezepte, sondern Handwerkszeug, um künftige Problemsituationen mit Sicherheit und Gelassenheit zu meistern.

Anhand von typischen Szenen aus dem Schulalltag werden praxiserprobte Methoden in Live-Demonstrationen durch das Trainerteam vorgestellt und im geschützten Rahmen mit individueller, ressourcenorientierter Unterstützung durch die Trainer eingeübt.

KlasseTeam basiert auf bewährten Erkenntnissen aus Neurobiologie, Bindungs- und Emotionsforschung und wurde in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus sowie dem Bayerischen Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) entwickelt.

Zielsetzungen von KlasseTeam sind:

  • eine positive, wohlwollende Haltung gegenüber Schülern, Eltern, Kollegen und sich selbst einnehmen
  • Unterrichtsstörungen einfühlsam vorbeugen bzw. professionell begegnen
  • Schüler/innen in ihrer Konfliktlösekompetenz stärken, Mobbing vorbeugen
  • Gespräche mit „schwierigen“ Schülern und „schwierigen“ Eltern konstruktiv führen

Wie Untersuchungen zeigen, stärkt KlasseTeam die Selbstwirksamkeit der Teilnehmer nachhaltig. Durch die systematische Erweiterung der Handlungskompetenzen sowie den Fokus auf die Selbstregulationsstrategien der Lehrkräfte bietet KlasseTeam zudem eine wirksame Burnout-Prophylaxe.

Der erfolgreiche Abschluss des Trainings wird mit dem Zertifikat KlasseTeamLMU nachgewiesen.