Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Stundenplanerstellung

Zur Erstellung Ihres Stundenplans benötigen Sie den jeweiligen Studienplan Ihrer Fächer. Verkürzte Studienpläne finden Sie auf der Homepage der LMU unter der Rubrik "Studienfächer und Studiengänge von A - Z" beim jeweiligen Fach. Damit können Sie sich einen Überblick verschaffen. Die ausführliche Version enthält die Studien- und Prüfungsordnung Ihres Faches (Anlage 2). Nachsehen können Sie außerdem auf den Internetseiten des Instituts, an dem das jeweilige Fach angesiedelt ist.  Am Institut findet man detaillierte Informationen über die Gebiete und die einzelnen Module, die während des gesamten Studiums abzudecken sind und welche Prüfungsleistungen erbracht werden müssen. Im Rahmen der oben genannten Fachinformationen wird auf das jeweilige Fach verlinkt. 

Mit Hilfe der Studienpläne, können Sie nun im Campus-Management-System LSF (Lehre - Studium - Forschung) Ihren Stundenplan zusammenstellen. Sie müssen dort zunächst Ihren Studiengang bzw. Ihr Studienfach auswählen und dann das empfohlene Modul anklicken. Damit werden die Modulteile sichtbar, denen konkrete Lehrveranstaltungen zugeordnet sind, die Sie in der Regel belegen müssen. "Belegen" bedeutet in diesem Fall, dass Sie sich für die Veranstaltung anmelden. Ist kein Beleg-Button vorhanden, müssen Sie sich nicht anmelden. Normalerweise ist das bei Vorlesungen der Fall. Wenn Sie alle erforderlichen Veranstaltungen belegt haben, ist Ihr Stundenplan fertig. Bei Schwierigkeiten sehen Sie sich die Hilfefunktion des LSF an.

Für die Belegung mit LSF beachten Sie bitte folgende Fristen:

  • Wintersemester 17/18: 29.09. - 10.10.2017
  • vorgezogene Belegfrist für höhere Semester: 15.09. - 20.09.2017
  • Restplatzvergabe: 13.10. - 16.10.2017

Beachten Sie bitte, dass Veranstaltungen der Fächer Arbeitslehre, Chemie, Geographie, Geschichte, Informatik, Kunst (Gymnasium), Mathematik, Musik (Unterrichtsfach), Physik, Sport und Wirtschaftswissenschaften nicht über LSF belegt werden können. Wie es funktioniert, finden Sie hier.

Eine andere Möglichkeit Ihren Stundenplan für das jeweilige Semester zu erstellen, haben Sie mit Hilfe des Vorlesungsverzeichnisses. Sie können damit den Modulen bzw. Modulteilen konkrete Veranstaltungen zuordnen und so einen Stundenplan zusammenstellen. Auf den Seiten der Institute befinden sich kommentierte Vorlesungsverzeichnisse, die die Inhalte der Veranstaltungen näher beschreiben. Man kann und sollte wenn möglich auch in die Sprechstunden der einzelnen Fachstudienberater des jeweiligen Faches gehen und sich dort bezüglich des Stundenplanes persönlich beraten lassen.

Weitere Informationen zur Stundenplanerstellung bietet die Homepage der LMU unter dem Punkt Studium > Studienbeginn > Stundenplanerstellung.

Im Laufe eines Semesters sollten 30 ECTS-Punkte eingebracht werden. Dies gilt als Richtwert zu Ihrer Orientierung. Da jede Veranstaltung Vor- und Nachbereitungszeit in Anspruch nimmt, sollten Sie insbesondere am Anfang Ihres Studiums nicht weit über 30 Punkte hinaus Kurse belegen.

TIPP:
Besuchen Sie unbedingt die Orientierungsphase Lehramt, um einen Überblick über den gewählten Lehramtsstudiengang zu bekommen und insbesondere zu erfahren, was Sie im Rahmen Ihrer Fächer im ersten Semester besuchen sollten.

nach oben

Downloads