Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

1. Bayrisch-Österreichisch-Slowakisches Chemiedidaktik-Symposium

Wien vom 24. bis 26. März 2010

12.03.2010

Die Entwicklungen der Chemiedidaktiken in Bayern, Österreich und der Slowakei besitzen viele Gemeinsamkeiten. Sie bilden eine gute Ausgangssituation für Vernetzung und Kooperation in den Bereichen Forschung, Lehrerbildung und Unterrichtsqualität. Ziel der Veranstaltung, für deren Organisation sich unter anderem Herr Prof. Dr. Michael Anton, Fakultät für Chemie und Pharmazie, Lehrbereich Didaktik und Mathetik der Chemie  und zugleich Mitglied des Lehrerbildungszentrums der LMU verantwortlich zeigt,  ist die Diskussion und Festlegung von Beiträgen zur Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität des Chemieunterrichts über Ländergrenzen hinweg in allen Schularten und auf allen Jahrgangsstufen.

Anmeldung unter http://aeccc.univie.ac.at

Programmablauf

 

 


Servicebereich