Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

LMU-Studentin erfolgreich beim bundesweiten Schülerwettbewerb 2012 gegen Rechtsextremismus

Tania Bloch gewinnt mit ihrem ZULA-Projekt "Eine Welt für alle" den 1. Platz

25.09.2012

„Eine Welt für alle“ - das war das Motto eines spannenden Projekts an einer Kölner Förderschule, das beim bundesweiten Schülerwettbewerb 2012 gegen Rechtsextremismus des Bundesministeriums der Justiz in Berlin den 1. Platz belegte.

bloch

Tania Bloch, Studentin der Pädagogik bei Verhaltensstörungen, hat im Rahmen ihrer Zulassungsarbeit für das Lehramt an Sonderschulen eine Projektwoche an der Finkenberg-Schule in Köln-Porz geleitet. Dabei führte sie mit neun Schülern mit Migrationshintergrund im Alter von 14-17 Jahren Interviews, in denen die Jugendlichen ganz offen darüber sprachen, was für sie „Heimat“ bedeutet. Aus diesen Interviews entstand schließlich ein mehr als sehenswerter Film, in dem die Jugendlichen frei über ihre Erfahrungen mit Diskriminierung und Rassismus in Deutschland sowie ihre Wünsche sprechen konnten.

Entgegen der Skepsis ihrer Schüler reichte Tania Bloch diesen Film beim Schülerwettbewerb gegen Rechtsextremismus 2012 ein. Und die Freude war groß, als der Film unter zweitausend Einsendungen den 1. Platz gewann!

Das Lehrstuhlteam um Prof. Markowetz, der diese Abschlussarbeit betreute, förderte das Projekt außerdem aus dem Fonds Lehre@LMU, der speziell Forschungsaktivitäten von Studierenden fördert und finanziell unterstützt.

Auch wir vom MZLLMU gratulieren Tania Bloch und den Schülern ganz herzlich zu ihrem herausragenden Projekt und dem wohl verdienten 1. Platz!

Hinweis & Einladung

Am Mittwoch, den 24. Oktober 2012 zwischen 18 und 20 Uhr wird Tania Bloch gemeinsam mit den Schülern aus Köln das Projekt und den Film in der NASHORN-Lernwerkstatt, Leopoldstraße 13, an der LMU vorstellen! Studierende und Lehrende sind herzlich eingeladen, mit den Akteuren ins Gespräch zu kommen und zu diskutieren.


Servicebereich