Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Comenius-EduMedia-Auszeichnung für das Projekt "Die Alpen - Eine Region verändert sich"

Im Rahmen eines P-Seminars erstellte Unterrichtsfilme sensibilisieren Schüler der 5. Jahrgangsstufe für ihre Region

27.06.2013

In den P-Seminaren des achtstufigen Gymnasiums sollen sich Schüler der Oberstufe über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren mit einem Projekt auseinandersetzen. Die P-Seminare Geographie des Gymnasiums Fürstenried, des St.-Irmengard-Mädchengymnasiums Garmisch-Partenkirchen, des Max-Born-Gymnasiums Germering und des Gymnasiums Kirchheim hatten sich jeweils zum Ziel gesetzt, in den Schuljahren 2010/11 und 2011/12 bzw. 2011/12 und 2012/13 einen Unterrichtsfilm zu drehen, der Schülern der 5. Jahrgangsstufe zeigt, wie die Alpen durch Gletschertätigkeit bis heute geprägt werden und sich im Rahmen des Klimawandels und Strukturwandels verändern.

Neben den beteiligten Schulen kooperierten an dem Projekt das FWU (Institut für Film und Bild, Grünwald),heckl entertainment & media productions und die TU München (Prof. Kugelmann, Lehrstuhl für Sportpädagogik) unter der Leitung von Dr. Michael Streifinger vom Lehrstuhl für Geographie und Landschaftsökologie der LMU.

Mit der von der Gesellschaft für Pädagogik und Information (GPI) im Rahmen eines Festakts am 20. Juni 2013 in Berlin an die Projektgruppe verliehenen Comenius-EduMedia-Auszeichnung werden pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch besonders wertvolle Bildungsmedien gefördert die auf Informations- und Kommunikationstechnologien basieren.

 


Servicebereich