Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Mit dem Peer-to-Peer-Mentoring Programm (Lehre@LMU) Erfahrungen an Studienanfänger

Studierende ab 2. Semester als Mentoren und Mentorinnen gesucht! Start der kostenlosen Mentoren-Ausbildung am 19. Mai 2014!

14.05.2014

Das Peer-to-Peer-Mentoring Programm (kurz: P2P-Mentoring) möchte Studienanfänger/innen den Studieneinstieg erleichtern, indem wir ihnen erfahrene Studierende desselben Fachs als Mentoren und Mentorinnen zur Seite stellen.

Wir bereiten dich im SoSe 2014 im Rahmen von zwei 6-stündigen Workshops (Start der Workshops: 19. Mai 2014) auf deine Aufgabe als Mentor/in vor, damit du ab dem kommenden Wintersemester zwei Studienanfänger/innen deines Studienfachs kompetent betreuen kannst.

Deine Vorteile als Mentor/in im Überblick:

  • Kostenfreie Ausbildung zum Mentor/zur Mentorin (inkl. kostenfreier Snacks & Getränke)
  • Detailliertes Zertifikat über die Ausbildung und Tätigkeit als Mentor/in für den Lebenslauf
  • Erwerb neuer Kompetenzen im Bereich Kommunikation und Beratung
  • Networking und fächerübergreifender Erfahrungsaustausch mit anderen Studierenden
  • Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und weiterzuhelfen

Zu deinen Aufgaben als Mentor/in gehört beispielsweise, den Mentees Informationen zum Einstieg zu geben, bei Fragen zu den ersten „Meilensteinen“ des Studiums als Ansprechpartner/in zur Verfügung zu stehen oder gemeinsam studienrelevante Orte (z.B. Bibliothek, Mensa) zu besuchen.

Melde dich jetzt an unter: registrierung.p2p.psy.lmu.de

Weitere Informationen zum P2P-Mentoring Programm findest du unter: www.lmu.de/p2pmentoring


Servicebereich