Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

"Studenten machen Schule"

Lehramtsstudierende für Team-Vergrößerung und Koordination gesucht

27.10.2015

"Studenten machen Schule"Seit August 2013 kooperiert das Programm "Studenten machen Schule" mit dem Münchener Zentrum für Lehrerbildung. Dabei führen Lehramtsstudierende gegen ein Honorar selbstständig Workshops (Themenschwerpunkte: Wissenschaftsvorbereitung, Präsentationstechniken, Projektmanagement, Lernen lernen, Mediennutzung) in den Klassen 3-12 (alle Schulformen) durch und sammeln wertvolle Unterrichtserfahrung.

Derzeit schreibt "Studenten machen Schule" zwei attraktive Stellenangebote für Lehramtsstudierende aus:

Team-Vergrößerung:

Zur Vergrößerung des Teams in München werden ab sofort wieder Lehramtsstudierende gesucht, die an Münchener Schulen Workshops und Methodentrainings für Schüler/-innen durchführen möchten. Die Arbeit wird mit einem Honorar vergütet (mind. 15€/60 min.). Weitere Informationen finden Sie in der unten zum Download stehenden Stellenbeschreibung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit einer kurzen Mail inklusive Lebenslauf und Motivationsschreiben bis zum 15.11.2015 an Larissa Reinhart und Stephanie Schuck (Regionalkoordinatorinnen in München): bayern@studenten-machen-schule.de.

Rückfragen unter 089/1230-7370 oder unter der oben genannter Email-Adresse.

swim_mProjektkoordination:

Für die Leitung des Münchner Außenbüros von "Studenten machen Schule" wird zum 1. Januar 2016 bzw. zum 1. März 2016 je eine Stelle als studentische Hilfskraft (10 Std./Woche) frei. Der Aufgabenbereich umfasst die Schulkontakte und die Koordination unseres Teams. Weitere Informationen finden Sie in der unten zum Download stehenden Stellenbeschreibung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit einer kurzen Mail inklusive Lebenslauf und Motivationsschreiben bis zum 22.11.2015 an Jasmin Bildik (Geschäftsführung SWiM Bildung) unter jasmin.bildik@swim-bildung.de.

 

Rückfragen zu beiden Angeboten unter 089/1230 7370 und unter der jeweils oben genannten Email-Adresse.

Downloads


Servicebereich