Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Wie wurde ich, was ich bin? – Biographiearbeit für Lehrer/innen

Tagung der Akademie für Politische Bildung am Starnberger See

19.04.2016

Akademie für Politische BildungLebensgeschichtliche Erfahrungen beeinflussen nachweisbar das berufliche Handeln und die pädagogische Praxis von Lehrerinnen und Lehrern. Die Akademie für Politische Bildung bietet vom 20. bis 21. Mai 2016 gemeinsam mit dem Referat für Lehramt der LMU-Studierendenvertretung eine Tagung am Starnberger See zum Thema Biographiearbeit an.

Bereits zum dritten Mal organisieren die Akademie für Politische Bildung und das Referat für Lehramt der Studierendenvertretung an der LMU München eine gemeinsame Tagung.

Im Mittelpunkt stehen die Biographiearbeit und der Einfluss lebensgeschichtlicher Erfahrungen auf das berufliche Handeln von Lehrerinnen und Lehrern. In einem einführenden Vortrag mit ausführlicher Gelegenheit zur Diskussion wird Professorin Vera Volkmann mit den zentralen Begriffen, den Ansätzen und Zielen der Biographieforschung vertraut machen und die Bedeutung der Biographiearbeit gerade auch für die pädagogische Reflexion herausarbeiten. Die anschließenden Workshops, für die zwei erfahrene Mitarbeiter des Lehrstuhls für Allgemeine Pädagogik der Universität Passau gewinnen  wurden, sollen zur vertiefenden Auseinandersetzung mit der eigenen Biographie anregen und befähigen. Biographische Selbstreflexion, die Erarbeitung und Diskussion der eigenen Berufsrolle sowie der dahinter stehenden Ziele und Visionen – darum wird es in diesen Workshops gehen, die Theorie und Praxis miteinander verknüpfen.

Veranstaltungsdaten:

Termin:
20. und 21. Mai 2016

Tagungsleitung:
Jörg Siegmund, M.A.
StRin Barbara Weishaupt
Akademie für Politische Bildung, Tutzing

Ort:
Akademie für Politische Bildung, Buchensee 1, 82327 Tutzing

Zielgruppe:

  • Lehramtsstudierende aus ganz Bayern (alle Schularten, Fächer und Semester)
  • Referendarinnen und Referendare
  • Lehrerinnen und Lehrer in den ersten beiden Jahren des Schuldienstes

Anmeldung:
Online über die Webseite der Akademie für Politische Bildung


Servicebereich