Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Studienkolleg – Das Lehramt-Stipendienprogramm

Bewerbungsphase gestartet

25.01.2016

Sie studieren Lehramt und wollen selbst etwas bewegen und die Schule von morgen aktiv mitgestalten? Dann bewerben Sie sich um die Aufnahme in das Studienkolleg der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) und der Robert Bosch Stiftung!

(Quelle: sdw, Foto: Patrick Desbrosses)

(Quelle: sdw, Foto: Patrick Desbrosses)

Das "Studienkolleg" - ein besonderes Förderprogramm für Lehramtsstudierende im Studienförderwerk Klaus Murmann - ist eine gemeinsame Initiative der Stiftung der Deutschen Wirtschaft und der Robert Bosch Stiftung und wird durchgeführt mit der Unterstützung weiterer Partner.

Dieses in Deutschland einzigartige Programm richtet sich an motivierte Lehramtsstudierende aller Schularten und Fächer. Ziel ist es, angehende Lehrkräfte dabei zu unterstützen, sich zu engagierten Schulgestaltern zu entwickeln.

Das Förderprogramm beinhaltet:

1) fachliche Förderung:

  • ein breit angelegtes Programm mit Seminaren, Trainings und Projektarbeit, das euch mit Themen wie Qualitätsmanagement an Schulen, Teambildung etc., Visionen für euren zukünftigen Beruf geben will
  • ein stetig wachsendes Netzwerk aus Wirtschaft, Politik, Schule und Kultur
  • umfassende Betreuung

2) materielle Förderung:

  • Stipendium von bis zu 597,- € monatlich (einkommensabhängig)
  • Studienkostenpauschale von 300,- € monatlich
  • Zuschuss zu Auslandsaufenthalten
  • unter bestimmten Voraussetzungen zusätzliche Unterstützung von Familien und Kinderbetreuung

 

Wenn Sie zu denjenigen gehört, die die Dinge lieber anpacken, gestalten und verändern, statt sie zu lassen, wie sie sind, dann sollten Sie sich bewerben.

Mitbringen sollten Sie außerdem

  • eine gute Allgemeinbildung,
  • überdurchschnittliche Studienleistungen,
  • gesellschaftliches Engagement,
  • Engagement und Überzeugung für den Lehrberuf.

 

Der nächste Bewerbungsschluss ist der 09. Mai 2016.

 

Alle weiteren Informationen zum Stipendienprogramm und zur Bewerbung finden Sie auf der Internetseite der sdw.


Servicebereich