Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Empirische Studien verstehen und für den Unterricht nutzen

Eintägiger Workshop am 13. Juli 2016

02.05.2016

MZL_seminar01Lehramtsstudierende werden im Rahmen ihres EWS-Studiums häufig mit empirischen Studien konfrontiert, sei es in Vorlesungen oder im Staatsexamen. Auch im späteren Berufsleben als Lehrkraft wird es zunehmend gefordert, unterrichtsbezogene Entscheidungen mit wissenschaftlicher Evidenz zu begründen.
Im EWS-Studium gibt es jedoch bisher nur wenige Möglichkeiten, die dafür benötigten Kompetenzen zu erwerben.

Dieser Workshop verfolgt das Ziel, grundlegende Kompetenzen zu vermitteln, um empirische Studien verstehen und für die Unterrichtspraxis nutzbar machen zu können.

Zielgruppe:
Studierende aller Lehrämter

Lernziele:

  • verschiedene Arten von Studien kennen und deren Aussagekraft beurteilen können
  • empirische Studien lesen und verstehen können
  • mit empirischen Erkenntnissen argumentieren können

Inhalt:
Im ersten Teil findet eine Einführung statt, in der verschiedene Arten von Studien im Hinblick auf deren Aussagekraft beurteilt werden.
In einem zweiten Teil wird an bildungswissenschaftlichen Studien demonstriert und geübt, wie man eine Studie liest. Dabei wird das Grundlagenwissen vermittelt, das nötig ist, um empirische Studien zu verstehen (z.B. was ist Mittelwert und Standardabweichung, was eine Korrelation).
In einem dritten Teil werden wir anschließend gemeinsam praktische Konsequenzen aus den Studien ziehen sowie die Studien für die Planung von Unterricht oder für die Verwendung in Staatsexamensaufgabe argumentativ verwenden/nutzbar machen.
Bei erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat ausgestellt.

Voraussetzung für die Teilnahme:
Lesen einer empirischen Studie und Notieren von Unklarheiten, die im Vorfeld an die Seminarleitung geschickt werden.

Veranstaltungsdaten:

Termin:
Mittwoch, 13. Juli 2016, 10:00-16:00 Uhr

Ort:
LMU München, Edmund-Rumpler-Strasse 13, Raum B 185

Seminarleitung:
Julia Murböck, M.A
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie

Teilnehmeranzahl:
max. 30

Anmeldung:
per Email an julia.murboeck@psy.lmu.de
(Die Anmeldungen werden in der Reihe des Ankommens berücksichtigt.)


Servicebereich