Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Lehrer werden – im Kontext der eigenen Biographie

Tagung der Akademie für Politische Bildung am Starnberger See

06.06.2017

Foto: Akademie für Politische Bildung in Tutzing

Foto: Akademie für Politische Bildung in Tutzing

Die (Aus-)Bildung von Lehrerinnen und Lehrern beginnt spätestens mit deren eigener Schulzeit, so lautet ein zentrales Ergebnis der Lehrerbildungsforschung. Denn das Verständnis von gutem Unterricht, von Erziehung und von der Gestaltung des Schullebens ist viel enger mit den lebensgeschichtlichen Erfahrungen der (zukünftigen) Lehrkräfte verwoben, als es im Studium und Referendariat thematisiert wird. Oftmals beeinflusst dieses biographische Wissen das professionelle Handeln unbemerkt, wenn Lehrerinnen und Lehrer – häufig unter Zeitdruck – pädagogische Situationen interpretieren und Entscheidungen treffen müssen. Die lebensgeschichtlichen Erfahrungen können, wenn sie unreflektiert bleiben, sogar zum Hemmschuh im Professionalisierungsprozess von Lehrkräften werden und deren fachdidaktisches und pädagogisches Wissen unbewusst dominieren.

Eine Tagung der Akademie für Politische Bildung in Tutzing am 24. und 25. Juni 2017 bietet Gelegenheit, sich über diese Zusammenhänge und die zugehörigen wissenschaftlichen Erkenntnisse zu informieren und auszutauschen. Zwei Workshops bieten die Möglichkeit, sich unter fachkundiger Anleitung mit der eigenen Biographie zu befassen.

Die Tagung wird gemeinsam von der Akademie für Politische Bildung in Tutzing und dem Referat für Lehramt der Studierendenvertretung an der LMU München organisiert.

Veranstaltungsdaten:

Termin:
24. und 25. Juni 2017

Tagungsleitung:
Jörg Siegmund, M.A.
StRin Barbara Weishaupt
Akademie für Politische Bildung, Tutzing

Ort:
Akademie für Politische Bildung, Buchensee 1, 82327 Tutzing

Zielgruppe:

  • Lehramtsstudierende aus ganz Bayern (alle Schularten, Fächer und Semester)
  • Referendarinnen und Referendare
  • Lehrerinnen und Lehrer in den ersten beiden Jahren des Schuldienstes

Anmeldung:
Online über die Webseite der Akademie für Politische Bildung


Servicebereich