Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

MZL gratuliert Anna Schaffelhuber zu 5-fachem Erfolg

LMU-Lehramtsstudentin bei World Para Alpine Championships

06.02.2017

Anna Schaffelhuber bei der Abfahrt im Monoski (Bild: Anna Schaffelhuber)

Anna Schaffelhuber bei der Abfahrt im Monoski (Bild: Anna Schaffelhuber)

Die LMU-Lehramtsstudentin Anna Schaffelhuber hat bei den World Para Alpine Championships in Tarvisio drei Gold- und zwei Silbermedaillen im Monoski gewonnen und damit erneut ihr Ausnahmetalent unter Beweis gestellt. Wir gratulieren Ihr ganz herzlich zu dieser außergewöhnlichen Leistung und freuen uns über ihren Erfolg!

"Ich bin mit dieser WM super zufrieden. Das ist eine tolle Ausgangsposition für die Spiele nächstes Jahr. Jetzt geht's aber erstmal zurück an die Uni, bevor schließlich noch das Weltcupfinale in Japan und Korea ansteht. Ich möchte mich auch ganz herzlich für die Unterstützung der LMU bedanken, die es mir ermöglicht, das Studium und den Sport gleichermaßen unter einen Hut zu bringen." (Anna Schaffelhuber)

Trotzdem kann Frau Schaffelhuber ihren WM-Erfolg nur kurz feiern, da in den nächsten Wochen neben Training und Wettkämpfen auch noch zahlreiche Klausuren und Prüfungen auf sie zukommen werden. Bereits im März folgt ein Training in Korea für die nächsten Paralympics in Pyeongchang.

Als Spitzensportlerin wird Frau Schaffelhuber, die an der LMU Lehramt Realschule mit der Fächerkombination Mathematik/Wirtschaftswissenschaften studiert, vom MZL durch einen Mentor betreut – die Vereinbarkeit von Studium und Spitzensport erfordert einen großen organisatorischen Aufwand.

Großer Erfolg für Anna Schaffelhuber (Bild: Anna Schaffelhuber)

Großer Erfolg für Anna Schaffelhuber (Bild: Anna Schaffelhuber)


Servicebereich