Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Koordination des Lehramtsstudiums

Prüfungs- und Studienordnungen

Bei der Erstellung Prüfungs- und Studienordnungen für die verschiedenen Lehramtsstudiengänge kooperiert das MZL eng mit den lehrerbildenden Fakultäten und dem Rechtsdezernat der LMU. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit prüft das MZL alle Prüfungs- und Studienordnungen dahingehend, dass die Vorgaben der LPO I und interne Regelungen der LMU im Sinne einer qualitativ hochwertigen Lehrerbildung erfüllt sind und inhaltliche Überschneidungen zwischen Kombinationsfächern und Inkonsistenzen in Bezug auf disparate Leistungsanforderungen in den verschiedenen Fächern vermieden werden.

Lehrveranstaltungen

Mit einem an der LMU entwickelten Zeitschienenmodell können zeitliche Überschneidungen von Lehrveranstaltungen, die von den Studierenden nach den jeweiligen Prüfungs- und Studienordnungen in einem Fachsemester belegt werden müssen, vermeiden und zugleich interfakultäre Absprachen bei der Terminierung von Lehrveranstaltung auf ein Minimum reduziert werden. Das MZL berät die Koordinatoren der verschiedenen Lehramtsfächer zum Zeitschienenmodell, koordiniert die Veranstaltungszeiten für Teilbereiche und ist bei der Suche individueller Lösungen behilflich, wennLehrveranstaltungen in Einzelfällen nicht in der vorgesehenen Weise besucht werden können.

Modulprüfungen

Die Modularisierung des Lehramtsstudiums führt dazu, dass Klausuren im Rahmen von Modulprüfungen häufig in den Semesterferien abgehalten werden müssen. Auch hier ist es notwendig, Termine zu koordinieren, um Überschneidungen zwischen Klausurterminen zu vermeiden. Ein am MZL entwickeltes Planungsinstrument ermöglicht es den verschiednen Fächern Prüfungstermine unabhängig voneinander Prüfungstermine zu planen. Dem MZL kommt die ständige Aufgabe zu, pro Semester die Zeitfenster für die verschiedenen Fächer festzulegen und zu kommunizieren sowie die Koordinatoren der Fächer bei dennoch notwendigen Absprachen zu unterstützen.

Detaillierte Informationen zu den Planungsinstrumenten für die Koordination von Lehrveranstaltungen und Modulprüfungen finden Mitarbeiter der LMU im Bereich MZL-intern.

Ansprechpartner:

 

 


Servicebereich