Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Franz Emanuel Weinert-Preis

Bisher fünfmal verliehen wurde der Franz Emanuel Weinert-Dissertationspreis des MZL, benannt nach Franz Emanuel Weinert (1930-2001), einem bedeutenden Psychologen und Gründungsdirektor des Max-Planck-Instituts für psychologische Forschung in München. Mit dem Preis werden herausragende Dissertationen im Bereich der Fachdidaktiken, der Erziehungswissenschaften oder der Pädagogischen Psychologie ausgezeichnet, die einen klaren Bezug zu Schule und Unterricht beziehungsweise zur Lehrerbildung herstellen.

JahrPreisträger/-inTitel der ArbeitFach
2013 Dr. Petra Rauschert Intercultural Service Learning im Englischunterricht - Ein Modell zur Förderung interkultureller Kompetenz auf der Basis journalistischen Schreibens Didaktik der englischen Sprache und Literatur
2012 Dr. Elisabeth Kolb Kultur im Englischunterricht:
Deutschland, Frankreich und Schweden im Vergleich (1975-2011)
Didaktik der englischen Sprache und Literatur
2010 Prof. Dr. Hedwig Gasteiger Elementare mathematische Bildung im Alltag der Kindertagesstätte. Grundlegung und Evaluation eines kompetenz-orientierten Förderansatzes Didaktik der Mathematik
2008 Dr. Christine Waltner Physik lernen im Deutschen Museum Didaktik der Physik
2007 Dr. Sebastian Kuntze Themenstudienarbeit. Konzeption einer Lernumgebung für den gymnasialen Mathematikunterricht und Evaluation einer Themenstudienarbeit zum mathematischen Beweisen und Argumentieren Didaktik der Mathematik

 

 


Servicebereich