Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Als Fremdsprachenassistenz ins Ausland? Bewerbung für das Schuljahr 2022/23 nun möglich!

30.07.2021

Die Bewerbung um eine Stelle als Fremdsprachenassistenzkraft im Ausland im Schuljahr 2022/23 steht nun offen. Die Aufgaben einer Fremdsprachenassistenzkraf (FSA) sind vielseitig und umfassen in erster Linie die Mitarbeit im Deutschunterricht. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Vermittlung sprachpraktischer Fähigkeiten.

Zielgruppe des Programms sind vor allem Lehramtsstudierende (und Lehramtsabsolvent:innen) der fremdsprachlichen Fächer Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Chinesisch. Jedoch können sich für einige Zielländer auch Studierende anderer Fächerverbindungen mit entsprechenden Sprachkenntnissen bewerben.

Die Tätigkeit als FSA bietet auch eine gute Möglichkeit, die Zeit, zwischen 1. Staatsexamen und Beginn des Referendariats zu überbrücken und gleichzeitig Lehr - und Auslandserfahrung zu sammeln!

Interessierte Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen können sich auf der Webseite des PAD KMK-PAD über das Programm und das Bewerbungsverfahren informieren sowie ihre Online-Bewerbung beginnen.

Die Bewerbungsfristen:

  • 11. November 2021 (23:59Uhr) für das Zielland USA (an Colleges/Universitäten)
  • 06. Januar 2022 (23:59Uhr) für alle anderen Zielländer.

 

Downloads


Servicebereich