Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Änderungen bei Eignungsprüfungen zum Studienbeginn WS 20/21

29.06.2020

Aufgrund der aktuellen Situation und des veränderten Zeitplans für die Abiturprüfungen gibt es Änderungen im Hinblick auf die Anmeldefristen und/oder Modalitäten der Eignungsprüfungen für den Studienbeginn zum WS 2020/21:

Ob Sie eine Eignungsprüfung absolvieren müssen, erfahren Sie auf den MZL-Beratungsseiten.

Englisch (Unterrichtsfach LA RS, GY, MS)

  • Anmeldeschluss für das Eignungsfeststellungsverfahren wurde vom 15.07. auf den 22.07.2020 verschoben.
  • Nach derzeitigem Planungsstand (25.05.2020) wird der schriftliche Leistungstest voraussichtlich am Mittwoch, 29. Juli, und Donnerstag, 30. Juli 2020 stattfinden.

Ausführliche Informationen zum Eignungsfeststellungsverfahren finden Sie auf der Seite der Englischen Philologie.

Kunst (Unterrichtsfach LA GS, MS, RS)

Die Eignungsprüfung wird angesichts der Corona-Pandemie im Sommersemester 2020 online durchgeführt. Die Bewerbungsunterlagen  (digitale Mappe und Personalbogen, Online-Bewerbungsformular) müssen digital im Zeitraum vom 22. bis 29.Juni 2020 eingereicht werden. 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Seite des Instituts für Kunstpädagogik.

Musik (Unterrichtsfach alle Lehrämter)

Die Eignungsprüfung, für welche die Anmeldefrist bereits am 31.März 2020 endete, findet wie geplant vom 20. bis zum 24. Juli 2020 statt (Stand 25.05.2020).

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Hochschule für Musik und Theater.

Sport (Unterrichtsfach alle Lehrämter)

  • die Anmeldung zur Eignungsprüfung Sport ist noch bis zum 01.06.2020 über das BaySPET Portal möglich.
  • die Prüfungen sollen auf den 11. und 12. September 2020 verschoben werden (Stand 25.05.2020)
  • die Bewerbungsfrist für Sport an der TU München wurde auf den 31.07.2020 verschoben. BewerberInnen müssen die Anmeldung zur Sporteignungsprfüfung im TUM-Bewerberaccount hochladen. Die Mitteilung über die bestandene Sporteignungsprüfung wird dann nachgereicht.

Weitere Informationen zur Sporteignungsprüfung finden Sie auf der Seite des BaySPET Portals.

 


Servicebereich