Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kultusministerium sucht Lehramtsstudierende für Brückenklassen und Sprachförderungskurse

05.08.2022

brueckenklassen-plakat_kleinDas Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus (StMUK) hat zur Unterrichtsversorgung für das Schuljahr 2022/23 im Rahmen der Beschulung ukrainischer Flüchtlinge eine Kampagne gestartet:

Es werden u.a. sogenannte „Brückenklassen“ an weiterführenden Schulen (ab Klasse 5) sowie spezielle Kurse zur Sprachförderung an den Grundschulen („DeutschPLUS“) eingerichtet. Ziel dieser Angebote ist es, die aus der Ukraine geflüchteten Kinder und Jugendlichen beim Erlernen und Festigen der deutschen Sprache zu unterstützen, ihnen Wege ins bayerische Schulsystem zu eröffnen und sie in ihrer Schullaufbahn zu begleiten.

Genau für diese Angebote sucht das StMUK jetzt Lehramtsstudierende (aller Schularten und aus allen Semestern), die Lust haben, den ukrainischen Schülerinnen und Schülern das Ankommen bei uns zu erleichtern.

Alle wichtigen Informationen zur Kampagne und Anmeldung finden Sie auf der Homepage de StMUK unter www.km.bayern.de/ukraine/unterstuetzen.

Downloads


Servicebereich