Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Lehramtsstudierende für Förderunterricht an Grundschulen gesucht!

22.03.2022

Angesichts der Lernrückstände vieler Schüler:innen, die durch die Corona-Pandemie entstanden sind, und der angespannten Personalsituation an den Schulen werden Lehramtsstudierende gesucht, die sich ehrenamtlich an Schulen engagieren möchten. 

Wer wird gesucht?

Lehramtsstudierende aller Schularten mit pädagogischen Geschick

Worum geht es?

Es geht darum, Schüler:innen an der Grundschule zu unterstützen. Folgende Tätigkeiten sind möglich:

  • Begleitung einzelner Kinder beim Lernen (v.a. Kinder mit Aufholbedarf im Deutschen)
  • Differenzierungsmaßnahmen im Unterricht (v.a. in den 1. Klassen)
  • ggf. schulische Angebote für Flüchtlingskinder (noch nicht ganz absehbar)

Wann finden die Tätigkeiten statt?

  • Das Projekt startet zum nächstmögichken Zeitpunkt bis voraussichtlich zum Ende des Schuljahres.
  • Die Tätigkeiten finden während der Schulzeit vormittags in Präsenz an der Schule statt.
  • Pro Woche ist eine Anwesenheit von 5-10 Unterrichtsstunden erwünscht.

Wie lautet der Einsatzort?

Zunächst finden die Tätigkeiten nur an der Grundschule an der Turnerstraße in Waldperlach (Turnerstraße 46 in 81827 München) statt. 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich verbindlich bis spätestens zum 07. April per E-Mail (lehramtsberatung@verwaltung.uni-muenchen.de) unter Angabe folgender Informationen an:

  • Name, Vorname
  • Schulart
  • Fachsemesterzahl
  • Unterrichtsfach/-fächer
  • Kontaktdaten (E-Mail-Adresse)

Was bietet das Projekt Lehramtsstudierenden?

  • Anrechnung für Praktika: Bei entsprechender Tätigkeit können bis zu 2 Wochen des Orientierungspraktikums angerechnet werden oder bis zu 75 Stunden (entspricht i. d. R. 3 Wochen) auf das pädagogischdidaktische Schulpraktikum (Die Entscheidung über die Anerkennung einzelner Maßnahmen auf ein
    Praktikum trifft das zuständige Praktikumsamt)
  • Professionelle Vorbereitung und Begleitung durch das MZL: Sowohl vor Einsatz als „studentische Förderlehrkraft" als auch während des Einsatzes bietet das MZL speziell für das Projekt entwickelte Workshops (beispielsweise zu Themen wie Unterrichtsvorbereitung und Lehrerpräsenz).
  • Möglichkeiten des Erwerbs eines Zertifikats
  • Sammeln von wertvollen Unterrichtserfahrungen

Servicebereich