Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

UNI-Klasse Moderne Fremdsprachen: Neue Entwicklungen und Angebote

17.11.2020

Die dank der Lehrerbildung@LMU etablierte UNI-Klasse „Moderne Fremdsprachen im Dialog“, in der Englischdidaktik und die Didaktik der romanischen Sprachen kooperieren, hat ein Bündel an neuen Angeboten, Materialien und Aktivitäten geschnürt, über das wir Sie heute sehr gerne informieren möchten:

  • Wissenschaftspropädeutik: zwei neue Lerneinheiten mit insgesamt neun frei kombinierbaren Bausteinen, die von Lehrkräften genutzt werden können, um Schüler*innen in fremdsprachigen W-Seminaren mit Grundsätzen des wissenschaftlichen Arbeitens vertraut zu machen.
  • Vier digitale „UNI-Klasse Talks“ im Wintersemester zu den Themen Virtual Reality, Learning Games, Literatur und bilinguales Lernen; diese Vorträge sind für Studierende, Dozierende und Lehrkräfte frei zugänglich.
  • Neue Schulkooperationen: Acht Dozierende der Fremdsprachendidaktiken arbeiten mit Schulklassen und Lehrkräften zusammen, von Micro-Teaching Units bis zu umfangreicher Projektarbeit.
  • Informationen zur Ausstattung und zum didaktisch gewinnbringenden Einsatz der digitalen Medien in universitären Veranstaltungen und Schulklassen: Tablets, Virtual Reality, 360°-Videografie.

Mit diesen Aktivitäten und Materialien möchte die UNI-Klasse zur Qualitätsverbesserung unserer Lehrerbildung beitragen, den Wissenstransfer zwischen Universität und Schulpraxis ausbauen und die Professionalisierung angehender und praktizierender Lehrkräfte fördern.

Die Materialien und weiter Informationen über das Projekt finden Sie auf der Seite des Englsichdidaktiklehrstuhls.


Servicebereich