Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Unterstützungskraft an Schulen werden – ein Angebot für Lehramtsstudierende

21.09.2021

Im Rahmen des Förderprogramms „gemeinsam.Brücken.bauen“ des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus besteht für Lehramtsstudierende die Möglichkeit einer vergüteten Beschäftigung als Unterstützungskraft. Das Programm, das in den letzten Schulwochen des vergangen Schuljahres startete, wird nun in den Schuljahren 2021/22 und 2022/23 fortgeführt.

Die Aufgaben der Unterstützungskräfte beziehen sich auf zusätzliche Förderangebote, wie z.B.:

  • selbständige Betreuung von Klassen oder Gruppen, ggf. zusätzliche 1:1-Betreuung von Schülerinnen und Schülern, einschließlich Wahrnehmung der Aufsichtspflichten,
  • Unterstützung der Stammlehrkraft im Regelunterricht, z.B. durch Klassenteilung im Fachunterricht oder Binnendifferenzierung,
  • Durchführung von Förderkursen außerhalb des Regelunterrichts und/oder in den Ferien,
  • Durchführung von unterrichtsergänzenden Maßnahmen, z.B. Wiederholung der Inhalte des jeweiligen jahrgangsstufenbezogenen Lehrplans, gezielte Übungen in allen Fächern je nach Bedarfslage der Schülerinnen und Schüler.

Neben der Entlohnung besteht außerdem die Möglichkeit der Anerkennung auf ein Pflichtpraktikum.

Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Flyer (pdf, 746KBytes) oder auf der Seite des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.

 


Servicebereich