Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Promotion nach dem Lehramtsstudium

Nach Ablegung des 1. Staatsexamens in allen Schularten kann generell an der LMU ein Promotionsstudium aufgenommen werden. Wer im Einzelfall promotionsberechtigt ist, regelt die Promotionsordnung des jeweiligen Faches. Meist ist an die Promotionsberechtigung ein überdurchschnittlicher Studienerfolg im vorangehenden Studium geknüpft (z.B. keine schlechtere Note als 2,50 in der schriftlichen Hausarbeit und der 1. Lehramtsprüfung).

Einige Antworten auf immer wiederkehrende Fragen zur Zulassung, aber auch zu den verschiedenen "Formen" der Promotion ("Individualpromotion", Promotionsprogramme) findet man gesammelt im Informationsblatt "Das Promotionsstudium an der LMU" (pdf, 92KB).