Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Aufbau & Inhalt des Programms

Depositphotos_52671051_xl-2015

Nehmen Sie Ihre Professionalisierung in die Hand und bestimmen Sie dabei selbst Art und Umfang der Unterstützung. Erwerben Sie unser neues Zertifikat!

 

Im Rahmen von LMU Teacher Coaching & Training können Sie ...

  1. sich vom Studienbeginn bis ins Referendariat begleiten lassen und, bei besonderem Engagement, das Zertifikat erwerben,
  2. punktuell Angebote aus dem jeweiligen Semesterprogramm in einer bestimmten Phase Ihres Lehramtsstudiums besuchen,
  3. bei persönlichen Themen und Anliegen vom Einzelcoaching Gebrauch machen.

Wir bieten Ihnen Angebote mit unterschiedlichen Inhalten und Formaten über den gesamten Studienverlauf hinweg. Alle Veranstaltungen werden von erfahrenen Lehrkräften durchgeführt, die direkt aus der Schulpraxis kommen und speziell für diese Aufgabe aufwendig weiterqualifiziert wurden.

 

Das aktuelle Programm finden Sie hier.

 

 berg_website_final_mit-inhalten

kasten2_studienbeginn_pink

kasten2_studium_pink

kasten2_ref_pink

icon_starter

Starter-Workshop:
Erfolgreich ins Lehramtsstudium

  • Ins Lehramtsstudium an der LMU starten – und sich direkt vernetzen
  • 5-stündiger Workshop

icon_kompakt

Coaching & Training KOMPAKT:
Kompetent im Lehrerberuf

  • Skills für den Lehrerberuf erwerben – und Schulpraktika gut meistern
  • Coachings und Trainings in Kleingruppen (2h, 4h, 8h)

icon_plus

Coaching & Training PLUS: 
Fit fürs Referendariat

  • Sich aufs Referendariat vorbereiten – und zwar in kürzester Zeit
  • "Crashkurs" (4 x 4h) 

icon_intensiv

Coaching & Training INTENSIV:
Souverän im Klassenzimmer

  • Sicher in der Praxis werden – und dabei ECTS-Punkte erwerben
  • 2-tägige Trainingsseminare mit anschl. Kleingruppencoachings (je 2h)

icon_mlt

Zusätzlich empfehlen wir:
Münchner Lehrertraining (MLT)

und

MZL-Woche des Referendariats

icon_individuell

Coaching & Training INDIVIDUELL:

  • Selbst Themen einbringen – und sich einzeln coachen lassen
  • 3 x 60 Minuten während des gesamten Studiums

icon_zertifikat

Zertifikat "LMU Teacher Coaching & Training"

 nach oben

 

Erfahren Sie mehr:

Zum Studienbeginn

bild_starter-ws

Starter-Workshop: Erfolgreich ins Studium

icon_starter

Inhalte und Ziele

Bewusstes Studieren von Beginn an zahlt sich im Referendariat und im späteren Berufsleben als Lehrkraft aus. Durch diesen Workshop, der sich speziell an Studienanfänger aller Lehrämter an der LMU richtet, soll der Übergang von der Schule zur Universität erleichtert und die Wahrnehmung der Anforderungen im Lehrerberuf geschärft werden.

  • Lernen Sie, wie Sie "richtig" studieren und dabei das meiste für sich herausholen
  • Erhalten Sie Werkzeuge zur Semesterplanung und Stundenplanerstellung
  • Reflektieren Sie Ihre Berufswahlmotivation: "Warum möchte ich Lehrer*in werden?"
  • Diskutieren Sie was eine "gute" Lehrkraft ausmacht und überlegen Sie, wo Sie sich hin entwickeln möchten
  • Setzen Sie sich mit den Anforderungen des Lehrerberufs auseinander und mit den Kompetenzen, die nötig sind, um diesen erfolgreich zu begegenen
  • Verstehen Sie, wie Sie die Angebotsvielfalt der LMU und des MZL für Ihre Weiterentwicklung - persönlich und als Lehrkraft - nutzen können

 

Ablauf

Der Starter-Workshop dauert fünf Stunden, von 13 bis 18 Uhr c.t., und ist in zwei Teile gegliedert: Durch studentische Tutoren*innen des MZL erhalten Sie in Teil I wertvolle Tipps für die Gestaltung Ihres Studiums. In Teil II reflektieren erfahrene Lehrkräfte gemeinsam mit Ihnen typische Herausforderungen im Lehrerberuf sowie Möglichkeiten zur Entwicklung Ihrer Lehrerpersönlichkeit.

 

Anmeldung

Die Starter-Workshops finden jeweils kurz vor Beginn des Wintersemesters an der LMU statt, unmittelbar nach der Orientierungsphase ("O-Phase") für Studienanfänger. Alle Termine finden Sie unter aktuelle Veranstaltungen.

Die Anmeldung erfolgt über LSF. Hierfür ist eine Matrikelnummer erforderlich, die Sie mit Ihrer Immatrikulation an der LMU erhalten.

 

 

bild_coach_train_individuell 

Coaching & Training INDIVIDUELL

icon_individuell

Wenn Sie ein persönliches Anliegen haben, Unterstützung bei konkrekten Eignungs- oder Entscheidungsfragen benötigen oder individuell an einem ganz bestimmten Ziel bzw. Inhalt arbeiten möchten, können Sie von unserem exklusiven Einzelcoaching Gebrauch machen. Treffen Sie selbst die Entscheidung, mit wem Sie zusammenarbeiten möchten, zu welchem Thema und in welchem Umfang.

Im MZL-Portal können Sie sich auf die Suche nach einem Coach machen; dort finden Sie eine Übersicht aller für uns tätigen Lehrkräfte mit ihren Themenschwerpunkten. Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl eines geeigneten Coaches. Die Kontaktaufnahme mit den Coaches zur Terminfindung hat stets über das Team von LMU Teacher Coaching & Training zu erfolgen (coaching.mzl@lmu.de).

 

Rahmenbedingungen:

  • Die Einzelcoachings stehen Ihnen als Lehramtsstudierende der LMU München offen und sind für Sie kostenlos.
  • Sie können während Ihrer gesamten Studienzeit drei Einzelcoachings in Anspruch nehmen. Entscheiden Sie selbst, ob, wann und mit wem Sie diese durchführen möchten. Sollten Sie darüber hinaus dringend und begründet Bedarf haben, treten Sie bitte mit uns in Kontakt. 
  • Als Coaches fungieren erfahrene Lehrkräfte, die speziell für diese Aufgabe aufwendig weiterqualifiziert wurden.
  • Alle Coaching-Gespräche sind streng vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.
  • Eine Sitzung/ein Treffen dauert i.d.R. 60 Minuten.
  • Die Lehrkräfte (Teacher-Coaches) arbeiten mit systemisch-lösungsorientierten Methoden und bringen zusätzlich einen großen Erfahrungsschatz aus ihrem Berufsleben mit.

 

Im Studium

 bild_coach_train_kompakt

Coaching & Training KOMPAKT: Kompetent im Lehrerberuf

 icon_kompakt

Setzen Sie sich in den angebotenen Coachings & Trainings KOMPAKT mit für den Lehrerberuf wichtigen Inhalten auseinander, üben Sie lehramtsspezifische Fertigkeiten nahe an der Praxis und bringen Sie eigene Anliegen und Erfahrungen ein. Unsere Lehrkräfte bieten jedes Semester unterschiedliche Veranstaltungen in Kleingruppen an, oft sogar an ihren Schulen. Im Zentrum stehen Themen wie Rollenverständnis und Selbstwirksamkeit und Grundkompetenzen wie Selbstorganisation, Problem- und Konfliktlösungsstrategien, Beziehungsaufbau und -management, verbale/nonverbale Kommunikation, Gesprächsführung, Steuerung gruppendynamischer Prozesse, Resilienz oder Führung im Klassenzimmer. Erwerben Sie das nötige und zu Ihnen passende Handwerkszeug, um die Anforderungen im Lehreralltag zu meistern, und nutzen Sie die Chance, sich in einem geschützten Raum auszuprobieren, z.B. im Rahmen kurzer Rollenspiele. Durch die Selbsterfahrung in aufbereiteten Praxissituationen und professionelles Feedback entwickeln Sie Ihre Lehrerpersönlichkeit weiter und bereiten sich optimal auf den Übergang in die Schule vor.

Coaching & Training KOMPAKT können Sie ab dem 1. Semester besuchen, über Ihr gesamtes Studium hinweg. Nutzen Sie die zweistündigen Angebote, um in Themen hineinzuschnuppern und werden Sie sich Ihrer Interessen, Entwickungspotenziale und Bedarfe bewusst. In den vier- und achtstündigen Veranstaltungen können Sie sich dann intensiv mit bestimmten Inhalten auseinandersetzen oder Themen und Kompetenzen weiter vertiefen, an denen Sie gerne arbeiten möchten.

Eine Übersicht finden Sie unter aktuelle Veranstaltungen. Die Anmeldung erfolgt via LSF.

Mit Coaching & Training KOMPAKT im Praktikum stellen wir Ihnen ein Angebot speziell zur Begleitung der im Studium vorgeschriebenen Schulpraktika bereit. Es soll Ihnen dabei helfen, Ihr Praktikum erfolgreich zu meistern, dabei das meiste für sich herauszuholen und die gewonnen Einsichten und Erkenntnisse bestmöglich für Ihre persönliche Weiterentwicklung zu nutzen. Reflektieren Sie Ihre Rolle als Lehrkraft, diskutieren Sie in der Kleingruppe Ihre Erfahrungen und erarbeiten Sie gemeinsam Mittel und Wege, um Herausforderungen und Konflikte zu meistern. Das Format setzt sich aus vier zweistündigen Terminen zusammen, von denen jeder eine Mischung aus Reflexion zu mitgebrachten Beispielen/Situationen und vom Coach ausgewählten praktischen Übungen darstellt. Melden Sie sich über LSF an.

 

 

 

bild_coach_train_intensiv

Coaching & Training INTENSIV: Souverän im Klassenzimmer

icon_intensiv
 

Das innovative und praxisorientierte Konzept hinter Coaching & Training intensiv verbindet eine zweitägige Trainingseinheit mit vertiefenden Coachings in Kleingruppen. Bei erfolgreicher Teilnahme können Sie pro Seminar 3 ECTS-Punkte im Profilpunktbereich (WP) der Erziehungswissenschaften erwerben.

Jedes Semester werden zwei Veranstaltungen angeboten, die gleich aufgebaut sind, aber andere Schwerpunkte haben:

Souverän im
Klassenzimmer I
Pädagogische Grundlagen für die Entwicklung einer starken Lehrerpersönlichkeit
  • Rolle und Haltung als Lehrer*in finden (Lernbegleitung)
  • nonverbale Kommunikation einschätzen und einsetzen
  • Präsenz im Unterricht zeigen und die eigene Wahrnehmung schulen
  • Gespräche bzw. Dialoge (mit Eltern/SchülerInnen) sicher und konstruktiv führen
Souverän im
Klassenzimmer II
Pädagogisch-psychologische Kompetenzen für den Umgang mit Herausforderungen im Lehrerberuf
  • gruppendynamische Prozesse wahrnehmen und leiten
  • Konfliktklärungen gestalten und Disziplinprobleme vorbeugen
  • mit Widerständen im Klassenzimmer umgehen
  • Führung/Leadership im Klassenzimmer ausbauen

Auf die zweitägige Trainingseinheit (Freitag 14-20 Uhr, Samstag 10-18 Uhr) folgen drei vertiefende Coachings in Kleingruppen (max. 6 TeilnehmerInnen, wochentags 16-18 oder 18-20 Uhr s.t.), die diese relevanten Themen nochmals aufgreifen. Dort haben Sie die Möglichkeit, sich intensiv mit den für den Lehrerberuf zentralen personalen/sozialen Kompetenzen zu beschäftigen und sich dabei selbst in einem geschützten Rahmen auszuprobieren. Sowohl die Trainingseinheit als auch die Folgecoachings werden von unseren erfahrenen Lehrkräften durchgeführt, die Sie als Coaches begleiten und unterstützen.

Verpflichtend ist die Anwesenheit an der Trainingseinheit sowie an den Kleingruppencoachings im Anschluss. Als Leistungsnachweis dient ein Portfolio.

Falls Sie beide Seminare besuchen möchten, ist es empfehlenswert zuerst 'Souverän im Klassenzimmer I' und danach 'Souverän im Klassenzimmer II' zu wählen.

Eine Terminübersicht finden Sie unter aktuelle Veranstaltungen. Anmelden können Sie sich via LSF; die Belegung erfolgt dort über Ihren Modulbaum:

1) PStO 2010: Erziehungswissenschaftliches Studium - Profilpunktveranstaltungen - WP 1 Erziehungswissenschaftlich-didaktische Vertiefung - WP 1.0.1 Grundfragen der Schulpädagogik I- Souverän im Klassenzimmer I - Coaching & Training für eine starke Lehrerpersönlichkeit

2) PStO 2016: Erziehungswissenschaftliches Studium - Profilbereich - Erziehungswissenschaftlich-didaktische Vertiefung I - Souverän im Klassenzimmer I - Coaching & Training für eine starke Lehrerpersönlichkeit

 

 

 bild_coach_train_individuell

Coaching & Training INDIVIDUELL

 icon_individuell

Wenn Sie ein persönliches Anliegen haben, Unterstützung bei konkrekten Eignungs- oder Entscheidungsfragen benötigen oder individuell an einem ganz bestimmten Ziel bzw. Inhalt arbeiten möchten, können Sie von unserem exklusiven Einzelcoaching Gebrauch machen. Treffen Sie selbst die Entscheidung, mit wem Sie zusammenarbeiten möchten, zu welchem Thema und in welchem Umfang.

Im MZL-Portal können Sie sich auf die Suche nach einem Coach machen; dort finden Sie eine Übersicht aller für uns tätigen Lehrkräfte mit ihren Themenschwerpunkten. Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl eines geeigneten Coaches. Die Kontaktaufnahme mit den Coaches zur Terminfindung hat stets über das Team von LMU Teacher Coaching & Training zu erfolgen (coaching.mzl@lmu.de).

Rahmenbedingungen:

  • Die Einzelcoachings stehen Ihnen als Lehramtsstudierende der LMU München offen und sind für Sie kostenlos.
  • Sie können während Ihrer gesamten Studienzeit drei Einzelcoachings in Anspruch nehmen. Entscheiden Sie selbst, ob, wann und mit wem Sie diese durchführen möchten. Sollten Sie darüber hinaus dringend und begründet Bedarf haben, treten Sie bitte mit uns in Kontakt.
  • Alle Coaching-Gespräche sind streng vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.
  • Eine Sitzung/ein Treffen dauert i.d.R. 60 Minuten.
  • Als Coaches fungieren erfahrene Lehrkräfte, die speziell für diese Aufgabe aufwendig weiterqualifiziert wurden.
  • Die Lehrkräfte (Coaches) arbeiten mit systemisch-lösungsorientierten Methoden und bringen zusätzlich einen großen Erfahrungsschatz aus ihrem Berufsleben mit.

Vor dem Referendariat

bild_coach_train_plus

Coaching & Training PLUS: Fit fürs Referendariat

 icon_plus

Coaching & Training PLUS ist eine Art "Crashkurs", der sich speziell an Lehramtsabsolventen, die bald mit dem Referendariat beginnen, oder an Studierende höheren Semesters richtet. Er dient der intensiven und gezielten Vorbereitung auf die An- und Herausforderungen, denen Referendare im Vorbereitungsdienst begegnen. Geleitet wird er von einer erfahrenen Lehrkraft, die selbst aus der Schulpraxis kommt. Die Teilnehmer treffen sich an vier Terminen in derselben Kleingruppe für jeweils vier Stunden nachmittags; die Treffen finden wöchentlich statt.

Im Vordergrund steht das eigene Üben, zum Beispiel im Rahmen von aufbereiteten Praxissituationen (kurze Rollenspiele, Mini-Unterrichtssequenzen). Es geht primär darum, Ihnen Raum und Gelegenheit zu bieten, sich selbst in unterschiedlichen Situationen im Schul-/Unterrichtskontext auszuprobieren und dadurch mehr (Selbst-)Sicherheit und Souveränität für den anstehenden Übergang in die Schulpraxis und den damit verbundenen Rollenwechsel hin zum Akteur zu erlangen. Jedes Treffen hat einen anderen thematischen Schwerpunkt, der von der Gruppe gemeinsam behandelt wird. Dabei geht es um Themen wie den Umgang mit "schwierigen" Schülern, Stressprävention und Konfliktmanagement, Beziehungsaufbau oder konstruktive Dialogführung in Elterngesprächen. Sie sind auch stets eingeladen, eigene Anliegen, Beispiele und Erfahrungen einzubringen.

Die Anmeldung erfolgt über LSF.

 

 

 

bild_coach_train_individuell

Coaching & Training INDIVIDUELL

icon_individuell

 

Wenn Sie ein persönliches Anliegen haben, Unterstützung bei konkrekten Eignungs- oder Entscheidungsfragen benötigen oder individuell an einem ganz bestimmten Ziel bzw. Inhalt arbeiten möchten, können Sie von unserem exklusiven Einzelcoaching Gebrauch machen. Treffen Sie selbst die Entscheidung, mit wem Sie zusammenarbeiten möchten, zu welchem Thema und in welchem Umfang.

Im MZL-Portal können Sie sich auf die Suche nach einem Coach machen; dort finden Sie eine Übersicht aller für uns tätigen Lehrkräfte mit ihren Themenschwerpunkten. Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl eines geeigneten Coaches. Die Kontaktaufnahme mit den Coaches zur Terminfindung hat stets über das Team von LMU Teacher Coaching & Training zu erfolgen (coaching.mzl@lmu.de).

Rahmenbedingungen:

  • Die Einzelcoachings stehen Ihnen als Lehramtsstudierende der LMU München offen und sind für Sie kostenlos.
  • Sie können während Ihrer gesamten Studienzeit drei Einzelcoachings in Anspruch nehmen. Entscheiden Sie selbst, ob, wann und mit wem Sie diese durchführen möchten. Sollten Sie darüber hinaus dringend und begründet Bedarf haben, treten Sie bitte mit uns in Kontakt.
  • Alle Coaching-Gespräche sind streng vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.
  • Eine Sitzung/ein Treffen dauert i.d.R. 60 Minuten.
  • Als Coaches fungieren erfahrene Lehrkräfte, die speziell für diese Aufgabe aufwendig weiterqualifiziert wurden.
  • Die Lehrkräfte (Coaches) arbeiten mit systemisch-lösungsorientierten Methoden und bringen zusätzlich einen großen Erfahrungsschatz aus ihrem Berufsleben mit.

 

Zusätzlich dazu empfehlen wir für einen gelungenen Einstieg ins Referendariat:

 

Münchner Lehrertraining (MLT)

icon_mlt

Zweimal jährlich (an Ostern und im Sommer) bieten wir das Münchner Lehrertraining an, ein viertägiges Blockseminar zur intensiven und gezielten Vorbereitung auf das Referendariat. Es eignet sich ideal für Studierende höheren Semesters und Absolventen unmittelbar vor dem Vorbereitungsdienst. Hier können Sie das MLT-Zertifikat erwerben. Erfahren Sie hier mehr.

 

 

MZL-Woche des Referendariats

Der Übergang vom Studium ins Referendariat ist für viele Lehramtsstudierende mit Unklarheiten verbunden. Um die zweite Phase der Lehrerbildung für Studierende transparenter zu machen und damit den Eintritt in die Schule zu erleichtern, hat das MZL die Woche des Referendariats ins Leben gerufen. Sie findet jedes Jahr im Dezember statt. Erfahren Sie hier mehr.

Zertifikat

 bild_zertifikat

 Zertifikat "LMU Teacher Coaching & Training"

icon_zertifikat

Erwerben Sie als Lehramtsstudierende der LMU unser Zertifikat neben dem regulären Curriculum Ihres Studiums durch freiwilliges Zusatzengagement. Der Zertifikatserwerb ist flexibel gestaltbar: Wählen Sie Veranstaltungen aus dem Professionalisierungsprogramm frei nach ihrem Interesse und vernetzen Sie dabei das erworbene Können mit den Wissensinhalten des Studiums.

 

Den Absolventen wird bescheinigt, dass sie aus eigenem Engagement heraus:

  • intensiv ihr Selbstverständnis zur Lehrerrolle und ihre persönliche Eignung zum Lehrerberuf reflektiert,
  • lehramtsspezifische Schlüsselqualifikationen – insbesondere im Bereich der personalen und sozialen Kompetenzen – in praxisbezogener Weise erworben und
  • im Gesamtumfang mindestens 57 Stunden á 60 Minuten absolviert haben.

 

Für den Erwerb des Zertifikats gelten gewisse Mindestvoraussetzungen, die Sie erfüllen müssen:

  • Erfolgreiche Teilnahme an Coaching & Training KOMPAKT (insg. 36 Stunden)
  • Erfolgreiche Teilnahme an Coaching & Training INTENSIV I oder Coaching & Training INTENSIV II (insg. 20 Stunden)
  • Individuelles Reflexions-/Entwicklungsgespräch mit einer Lehrkraft (Coach) zum Abschluss (1 Stunde) und anschließende schriftliche Kurzreflexion

 

icon_kompakt

Coaching & Training KOMPAKT

36 Stunden

icon_intensiv

Coaching & Training INTENSIV I oder II

20 Stunden

56 Stunden

icon_individuell

+ Reflexions-/Entwicklungsgespräch mit Lehrkraft (Coach)

1 Stunde

57 Stunden

 

Die Mindestzahl von 56 Stunden ist verpflichtend. Nach diesen 56 erbrachten Stunden müssen Sie, bevor Sie das Zertifikat beantragen können, ein individuelles Reflexions-/Entwicklungsgespräch mit einer unserer Lehrkräfte (Coach) durchführen (eine Übersicht finden Sie im MZL-Portal). Dazu bekommen Sie vom Team von LMU Teacher Coaching & Training einige Fragestellungen (z.B. Was habe ich durch meine Teilnahme am Programm mitgenommen? Wo stehe ich jetzt, wohin möchte ich mich noch entwickeln, und was muss ich dafür tun?) per Email zugeschickt, zu denen Sie sich bis zum Coaching-Abschlusstermin Gedanken machen sollten, da diese als Basis dafür dienen. Sobald das Vier-Augen-Gespräch mit dem Coach stattgefunden hat, kann das MZL-Team Ihnen Ihr Zertifikat ausstellen.


Sonstige Bestimmungen:

  • Das Zertifikat wird auf Antrag vergeben.
  • Die erfolgreiche Teilnahme wird durch die Unterschrift auf der Teilnehmerliste der entsprechenden Veranstaltung nachgewiesen.
  • Über die Mindestanforderungen hinaus gehende Kursbesuche im Rahmen des Programms LMU Teacher Coaching & Training werden im Zertifikat ebenfalls mitbestätigt.
  • Es gibt kein Zeitlimit für den Erwerb.
  • Um Ihr Zertifikat zu beantragen, wenden Sie sich bitte per Email mit dem Betreff "Zertifikat" an coaching.mzl@lmu.de .

 

LehramtPROLMU-Zertifikat:

Das ehemalige Zertifikat LehramtPRO wird durch das neue Zertifikat im Rahmen von LMU Teacher Coaching & Training ersetzt. Sollten Sie bereits begonnen haben, Leistungen für das Zertifikat LehramtPRO zu sammeln, stellen wir dieses natürlich in der Übergangszeit noch gerne für Sie aus. Kommen Sie dafür jederzeit auf uns zu (Kontakt). Falls Ihnen für das LehramtPRO-Zertifikat noch Stunden fehlen, können Sie alle Veranstaltungen in der Kategorie Coaching & Training KOMPAKT besuchen und anrechnen lassen.

Downloads