Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Evangelische Religionslehre

Studieninhalte und Studienziele

Ihr Studium der Evangelischen Theologie ist verbindlich durch den Modulplan festgelegt. Diesen müssen Sie unbedingt einhalten! Ausführliche Informationen für das modularisierte Studium des Didaktikfaches Evangelischen Theologie enthält die "Broschüre zum Studiengang Didaktik Mittelschule"

Studienaufbau Beginn AB Wintersemester 2019/2020:

Modulbezeichnung

Modulteile

Art der

Veranstaltung

SWS

ECTS

Semester

P1:

Evangelische Theologie I

Einführung in die Systematische Theologie

Vorlesung

2

3

3.

Kirchengeschichte im Überblick

Vorlesung

2

3

4.

P2:

Fachdidaktik Evangelische Religionslehre 

Grundkurs Religionspädagogik

 Proseminar

2

3

3.

Theologische Themen im Religionsunterricht

Seminar

2

3

4.

P3:

Evangelische Theologie II

Einführung in das Neue Testament

Vorlesung

2

3

5.

P4:

Fachdidaktik Evangelische Religionslehre 

Didaktisch-methodischer Kurs

Seminar

2

3

6.

Grundfragen der Religionsdidaktik

Vorlesung

2

3

7.

Studienaufbau Beginn VOR Wintersemester 2019/2020:

Modulbezeichnung

Modulteile

Art der

Veranstaltung

SWS

ECTS

Semester

P1:

Evangelische Theologie I

Grundzüge der Dogmatik

Vorlesung

2

3

3.

Das Glaubensbekenntnis

Vorlesung

2

3

4.

P2:

Fachdidaktik Evangelische Religionslehre 

Grundkurs Religionspädagogik

 Proseminar

2

3

3.

Didaktisch-methodischer Kurs

Seminar

2

3

4.

P3:

Evangelische Theologie II

Martin Luther und die Reformation

Proseminar

2

3

5.

P4:

Evangelische Theologie III

Verkündigung, Wirken und Leben Jesu

Proseminar

2

3

6.

P5:

Evangelische Theologie IV

Geschichte Israels

Vorlesung

2

3

7.

Belegen

In der Regel ist eine Belegung (= Anmeldung) von Lehrveranstaltungen erforderlich. Über Form und Frist der jeweiligen Belegung informiert das "Prüfungsamt für Geistes und Sozialwissenschaften (PAGS)". Die meisten Belegverfahren finden über das elektronische System Lehre, Studium, Forschung "LSF" statt.

Modulprüfungen

Eine Modulprüfung ist bestanden, wenn sie mit "bestanden" oder mit mindestens "ausreichend" (4,0) bewertet ist. Eine nicht bestandene Modulprüfung kann beliebig oft wiederholt werden. Die Wiederholung einer bereits bestandenen Modulprüfung oder Modulteilprüfung zur Notenverbesserung ist nicht möglich.

Staatsexamen

In dem Didaktikfach evangelische Religionslehre ist ein schriftliches Staatsexamen zu absolvieren.

Studien- und Prüfungsordnungen

  • Studien- und Prüfungsordnung für das Didaktikfach evangelische Religionslehre im Rahmen des Studiengangs Lehramt Mittelschule vom 01. Oktober 2014
  • Studien- und Prüfungsordnung für das Didaktikfach evangelische Religionslehre im Rahmen des Studiengangs Lehramt für Sonderpädagogik vom 01. Oktober 2014

Weitere Informationen

Fachstudienberatung Evangelische Religionslehre

MZL - Münchener Zentrum für Lehrerbildung