Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Einführungsvortrag: Verbeamtung und Gesundheitsprüfung - alles was man wissen muss!

Zielgruppe

Studierende aller Lehrämter und Interessierte

Seminarinhalte

Zum Auftakt der MZL-Woche des Referendariats beschäftigt sich diese Veranstaltung mit wichtigen lehramtsübergreifenden Fragen: den Voraussetzungen der Verbeamtung sowie den Bedingungen der amtsärztlichen Untersuchung während und nach dem Vorbereitungsdienst. Dazu beinhaltet die Veranstaltung zwei kompakte Vorträge und bietet Raum für Ihre Fragen.

 

Vortrag 1: Verbeamtung im bayerischen Lehramt - Grundlagen und Voraussetzungen

Im ersten Vortrag informiert Oberregierungsrat Markus Faßhauer vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus über Fragen rund um das Beamtenverhältnis im Referendariat und als fertig ausgebildete Lehrkraft:

  • Bedeutung des Beamtenverhältnisses
  • Allgemeine Voraussetzungen für den Eintritt in Vorbereitungsdienst und staatlichen Schuldienst
  • Beamtenrechtliche Voraussetzungen und mögliche Hindernisse

Hinweis: Fragen zu konkreten Einzelfällen können hier nicht beantwortet werden, dazu wenden Sie sich bitte zu gegebener Zeit an die für Ihre Verbeamtung zuständige Stelle (an die Bezirksregierungen: berufliche Schulen, Grundschulen, Mittelschulen, Förderschulen; an das Staatsministerium: berufliche Oberschulen, Realschulen, Gymnasium).

 

Vortrag 2: Die amtsärztliche Untersuchung als Ausschlusskriterium für die Verbeamtung

Über die amtsärztliche Untersuchung zur gesundheitlichen Eignung für die Verbeamtung von Lehrkräften gibt es viele Gerüchte und Halbwahrheiten. Dieser Vortrag informiert Sie aus erster Hand:

  • Rechtliche Grundlagen der Begutachtung
  • Wie läuft die Untersuchung ab?
  • Wie kommt es zur Entscheidung über die gesundheitliche Eignung?
  • Wird die Vorgeschichte spezieller Erkrankungen und deren Behandlung (z.B. Psychotherapie) berücksichtigt?
  • Welche Probleme stellen sich bei der Langzeitprognose vorliegender Erkrankungen?
  • Schwerbehinderung und Verbeamtung

Die Abteilung Ärztliche Gutachten des Referats für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München erstellt amtsärztliche Gutachten zur gesundheitlichen Eignung für die Verbeamtung.

 

Anmeldung für LMU-Studierende via LSF.

Anmeldung für weitere Personengruppen via Email an coaching.mzl@lmu.de


Findet wohl via ZOOM statt.

Termin

Datum 07.12.2020

Zeit: 18:00 bis 20:00 Uhr s.t.

Weitere Informationen

Seminarleitung

Sandra Schmedemann, Regierungsdirektorin, Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Babette Hinner; Landeshauptstadt München, Referat für Gesundheit und Umwelt; Gesundheitsschutz, Ärztliche Gutachten/Sachgebietsleitung