Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Glaubenssätze und Werte – Wie sie helfen, wie sie hindern

Termin 11.12.2020, 10-12 Uhr s.t.
Ort ZOOM / in Präsenz
Zielgruppe Studierende aller Lehrämter
Anmeldeschluss 07.12.2020
Max. Teilnehmer 12
Coach Quirin Schnack
Hinweis KOMPAKT

Beschreibung

Glaubenssätze und Werte können als persönliche Handlungsmaximen verstanden werden: Welche Annahmen habe ich, wie die Welt funktioniert und wie ich mich in ihr zurrechtfinde?

Meistens entstehen sie unbewusst, prägen aber dennoch (oder gerade deswegen) in erheblichem Maße unsere Vorlieben, Entscheidungen und uns als Person.

Deswegen kann es erhellend sein, seine persönlichen Wertvorstellungen und Glaubenssätze zu erkunden und sich mit ihnen auseinanderzusetzen:

  • Welche Werte und Glaubenssätze leiten mich?
  • In welchen Situationen erlebe ich sie als besonders unterstützend?
  • Und wann hemmen sie meine Entwicklungswünsche eher?

In diesem kurzen und intensiven Kleingruppencoaching soll es darum gehen, sich seiner wichtigsten Werte und Glaubenssätze bewusst(er) zu werden, um sie im Lebens- und Berufsalltag aktiver nutzen zu können.

Mit theoretischen Inputs nähern wir uns dieser oft abstrakten Welt an, um sie konkret erfahrbar und wandelbar zu erleben.

 

Anmeldung für Studierende via LSF