Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Hintergrund & Ziele

 

Hintergrund & Ziele

  • Zusammenarbeit mit Lehrkräften aus der Schulpraxis
  • Ausbau lehramtsspezifischer Kompetenzen und gezielte Bearbeitung schulrelevanter Themenbereiche
  • Hoher Praxisbezug und aktive Auseinandersetzung mit den An- und Herausforderungen des Lehrerberufs
  • Professionelles, konstruktives Feedback
  • Stärkung des Selbstbewusstseins und Weiterentwicklung von Selbstwirksamkeit und Resilienzfähigkeit

Erfahren Sie mehr:

 film1

Der Fernsehsender 3sat hat im Rahmen der Reportage "Klasse Lehrer" das Coaching-Angebot des Münchener Zentrums für Lehrerbildung vorgestellt (ab Minute 33).

 

film2

Der erste Film der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, "Gewinnung - Beratung - Begleitung. Neue Wege in der Lehrerbildung", zeigt erfolgreich entwickelte und in die Praxis umgesetzte Maßnahmen dreier Projekte, u.a. Coaching im Lehramt (jetzt "LMU Teacher Coaching & Training").

 

Coaching-Newsletter Rauen 2019_09

Im Hauptbeitrag des Coaching Newsletters 09/2019 wird "LMU Teacher Coaching & Training" vorgestellt. Coaching findet schon längst nicht mehr nur im Business-Bereich statt, sondern kommt auch vermehrt in der Lehrerbildung zum Einsatz und ist hier u.a. geeignet, Studierenden eine frühzeitige Reflexion der eigenen Berufswahl und der Haltung als zukünftige Lehrkraft zu ermöglichen.nach oben

Unser Ansatz

... eine professionelle pädagogische Haltung

Patentrezepte für "gute" Lehrkräfte gibt es nicht. Studien haben jedoch gezeigt, dass die Haltung der Lehrperson maßgeblich für den Unterricht ist und zum Lernerfolg der Schüler:innen beiträgt. Eine professionelle Haltung ist ein Schlüsselfaktor, der Lehrkräfte in ihrem Denken und Handeln grundlegend beeinflusst und ihre Rolle mitbestimmt. So wirkt sie sich auch auf deren langfristige Gesundheit und Zufriedenheit aus.

Das Coaching- und Trainingskonzept des MZL fußt auf dem Ansatz, dass eben diese professionelle pädagogische Haltung eng an Kompetenzen gekoppelt ist, die erlernt und trainiert werden können. Und genau darum geht es bei LMU Teacher Coaching & Training: Sie darin zu unterstützen, eine professionelle Haltung auszuprägen, indem Sie Ihre persönliche Entwicklung in den Blick nehmen, sich kontinuierlich selbst reflektieren und aktiv an Ihren lehramtsspezifischen Fähigkeiten arbeiten. Dies geschieht durch die vertiefte, praxisorientierte Auseinandersetzung sowohl mit den An- und Herausforderungen des Lehrerseins als auch mit Ihrer eigenen Person, Rolle und Haltung.

Unser Fokus

... personale und soziale Kompetenzen für den Lehrerberuf

Das Programm ermöglicht es, die für den Lehrerberuf zentralen Selbst- und Sozialkompetenzen in vielseitigen, eng an der Praxis ausgerichteten An­geboten auf- bzw. auszubauen und sich dabei persönlich weiterzuentwickeln. Im Zentrum stehen Kompetenzen wie Problem- und Konfliktlösungsstrategien, Beziehungsaufbau und -management, verbale/nonverbale Kommunikation, emotionale Intelligenz, Gesprächsführung, Selbstorganisation, Distanzierungsfähigkeit, Selbstwirksamkeit, Steuerung gruppendynamischer Prozesse oder Führung im Klassenzimmer. Gelernt wird, eigene Stärken einzusetzen, um die Anforderungen im Lehreralltag zu meistern, und die Chance zu nutzen, sich selbst auszuprobieren und zu üben. Durch die Selbsterfahrung in aufbereiteten Praxissituationen und professionelles Feedback findet eine optimale Vorbereitung auf den Übergang in die Schule statt.

Das Coaching bietet zudem Gelegenheit, sich mit der generellen und sehr persönlichen Frage der Berufseignung auseinanderzusetzen, sodass eine bewusste, fundierte Entscheidung für die Wahl des Lehrerberufs getroffen werden kann.

Unser Ziel

... fit für die Anforderungen im Lehramt

Lehrer:in zu sein, ist erfüllend und zugleich anspruchsvoll. Lehrkräfte sind heute mit sich ständig wandelnden Bedingungen konfrontiert und nehmen vielseitige Rollen ein. Angesichts dieser Herausforderungen sind neben der fachlichen und methodisch-didaktischen Qualifikation zunehmend pädagogische Fertigkeiten, eine ausgeprägte Sozialkompetenz, ein hohes Maß an Veränderungsbereitschaft/-fähigkeit sowie Resilienz zentral. Mit den Anforderungen an den Lehrerberuf steigen auch jene an die Lehrerbildung. Die frühzeitige Auseinandersetzung mit dem Berufsfeld, mit den eigenen Erwartungen und mit der persönlichen Eignung ist ein wichtiger Schritt der Professionalisierung als zukünftige Lehrkräfte und die Basis für einen gelungenen Eintritt ins Referendariat.

LMU Teacher Coaching & Training möchte im Sinne der Qualitätsoffensive Lehrerbildung dazu beitragen, die universitäre Lehrerbildung zu verbessern und die Professionsorientierung im Studium zu stärken. Es handelt sich dabei um ein ganzheitliches Programm, das Studierende über den gesamten Studienverlauf hinweg bei individuellen professionsbezogenen Entwicklungsprozess auf dem Weg zu einer starken Lehrerpersönlichkeit unterstützt.

Downloads