Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Zertifikat LehramtPRO - Schwerpunkt Digitale Bildung

digital_735x238

Die Digitalisierung schreitet rasant voran und verändert dabei zunehmend die Lebens- und Arbeitswelt der Menschen. Digitale Technologien gewinnen auch im Kontext Schule zunehmend an Bedeutung. Mit einem entsprechenden pädagogischen Konzept verknüpft bieten sie Chancen und Ansatzmöglichkeiten, um den Schulunterricht und die Lernprozesse der Schüler:innen zu bereichern. Entsprechend gilt es auch für zukünftige Lehrkräfte, sich frühzeitig mit dem Thema Digitale Bildung auseinanderzusetzen. Unser Anliegen dabei ist es, künftige Lehrkräfte in die Lage zu versetzten Schüler:innen zu befähigen, an den Möglichkeiten der digitalen Welt von morgen aktiv teilzuhaben.

Ziele

Durch das Zertifikatsprogramm im Schwerpunkt „Digitale Bildung“ sollen die Teilnehmer:innen 

  • theoretisch fundiertes Wissen zum Themenfeld Medienkompetenz erhalten
  • Interesse, Offenheit und Bereitschaft für die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Aspekten digitaler Lehre entwickeln
  • den pädagogischen Einsatz digitaler Medien im Unterricht kritisch reflektieren
  • Einblicke in die Chancen und Herausforderungen eines „digitalen Unterrichts“ erhalten
  • Praktisch sinnvolle pädagogische Konzepte unter Einbeziehung neuer Lerntechnologien (Best-Practice-Beispiele) erleben
  • dazu befähigt werden, einen durch digitale Technologien angereicherten Unterricht zu konzipieren
  • Strategien gelingender Kommunikation und Konfliktbewältigung erlangen

Zertifikatsaufbau

Umfang: mindestens 18h

ModuleInhalte
Basis Mindestens 2 Kurse aus dem Bereich Lehrerpersönlichkeit im Umfang von mindestens 4h (beispielsweise Themen wie Selbstwahrnehmung, Reflexion, Haltung sowie Kommunikations - und Konfliktlösefähigkeit)
Einführungsmodul

Erfolgreiche Teilnahme an den vom DigiLLab angebotenen Basistrainings in Medienerziehung, Mediendidaktik und Informatik. Diese Online-Kurse werden im Rahmen des EWS-Studiums im Modul »P 3 Psychologie I: Lehren und Lernen in effektiver Lernumgebung« angeboten. Nähere Infos finden Sie auf der Homepage des DigiLLab.

Anfragen nach einer gesonderten Einschreibung für noch fehlende Kurse bitte an  digillab@psy.lmu.de.

Vertiefungsmodul I (Medienpädagogik) Mindestens 2 Workshops* aus dem Schwerpunkt Digitale Bildung mit medienerzieherischer, mediendidaktischer bzw. informatischer Ausrichtung
Vertiefungsmodul II (Medienpraxis) Mindestens 2 Workshops aus dem Schwerpunkt Digitale Bildung mit mediengestalterischer bzw. -praktischer Ausrichtung

* Lehrveranstaltungen aus dem eigenen Fachbereich mit Ausrichtung auf Digitale Bildung können im Umfang von einem Angebot angerechnet werden.

 

Hinweise zum Ablauf

Die Medientrainings des DigiLLab bilden eine sinnvolle Basis für alle angebotenen Workshops, jedoch ist es nicht zwingend notwendig, diese vor dem Vertiefungs- bzw. Praxismodul abzuleisten. Eine erfolgreiche Teilnahme an den Online-Kursen sollte allerdings spätestens vor der Ausstellung des Zertifikats nachgewiesen werden.

Bitte denken Sie daran, beim Zusenden der Teilnahmebestätigungen und Ihres Geburtsdatums auch das Semester anzugeben, in dem Sie die Basistrainings des DigiLLab absolviert haben.

download_60x60
Bitte beachten Sie ferner die allgemeinen Hinweise zum Zertifikatserwerb (pdf, 153 Kbytes).

Ansprechpartner:innen:

Evelyn Kovacs
Schwerpunkt III: Digitale Bildung
+49 (0) 89 / 2180 - 5414
Evelyn.Kovacs@Verwaltung.Uni-Muenchen.de

Karl Tschida, M.A.
Leitung LehramtPRO
+49 (0) 89 / 2180 - 3078
Karl.Tschida@lmu.de