Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Internationalisierung im Klassenraum

Termin 10.11.2020 , 18 - 20 Uhr s.t.
Ort online
Zielgruppe Studierende aller Lehrämter
Anmeldeschluss 5.11.2020
Max. Teilnehmer 20
DozentIn Sarah Beuchel
Anrechnung

Beschreibung

Schulen in Deutschland sind Lernorte, die geprägt sind von Diversität und kultureller Vielfalt. Gerade internationale und interkulturelle Erfahrungen sind für LehrerInnen von großer Bedeutung, um auf die individuellen Bedürfnisse von heterogenen Lerngruppen einzugehen.
Welche Möglichkeiten bieten sich angehenden LehrerInnen im Studium, im Referendariat und im Schulalltag, um im „internationalen Klassenraum“ oder im Ausland wichtige Erfahrungen für den Unterricht zu sammeln? Welche interkulturellen Kompetenzen können als wichtige Schlüsselqualifikationen angesehen und im Unterricht gefördert werden?
Der Beantwortung dieser Fragen geht dieser 2-stündige Workshop nach, der neben dem Aufzeigen von Einsatzmöglichkeiten für LehrerInnen eine Vielzahl von Unterrichtsbeispielen vorstellt, um interkulturelle Kompetenzen für SchülerInnen als „global citizen“ in unterschiedlichen Klassenstufen zu fördern.

 

Anmeldung für Studierende via LSF