Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Interkulturelle Bildung und Schulentwicklung

Termin 02.11.2020 - 12.02.2021
Ort online
Zielgruppe Studierende aller Lehrämter
Anmeldeschluss 26.10.2020
Max. Teilnehmer -
DozentIn -
Anrechnung
  • Zertifikat Internationalisierung

Beschreibung

Das Online-Seminar greift die aus wissenschaftlicher und praktischer Sicht zentralen Aspekte des umfassenden Themenbereiches interkulturelle Bildung und Schulentwicklung auf und vermittelt einschlägiges fachtheoretisches Grundlagenwissen sowie praxisrelevante Kompetenzen. Neben dem Überblick über die aktuellen Ansätze interkultureller Bildung und deren Implikationen für die pädagogische Praxis konzentriert sich das Seminar auf eine theoriegestützte und praxisorientierte Auseinandersetzung mit den Themen gesellschaftliche Zuschreibungen, (Mehrfach-)zugehörigkeiten und Identitäten, Diskriminierung und Rassismus, interkulturelle Elternarbeit und interkulturelle Schulentwicklung, die für die pädagogische Professionalität in der Migrationsgesellschaft von großer Bedeutung sind. Durch die multimedial aufbereiteten Unterstützungsmaterialien und fallbezogene Aufgaben sollen zukünftige Lehrkräfte dazu befähigt werden, mehrperspektivische Handlungsoptionen zu besonders bedeutsamen und herausfordernden Situationen im Kontext interkulturell-migrationsgesellschaftlicher schulischer Arbeit zu entwickeln.

Bitte beachten Sie, dass das Online-Seminar vom Lehrstuhl für Schulpädagogik durchgeführt wird und eine reguläre Lehrveranstaltung im Rahmen des EWS-Studiums darstellt. Die Anmeldung findet daher über Ihren Modulbaum im EWS-Bereich unter Profilbereich/Erziehungswissenschaftlich-didaktische Vertiefung I statt.

Weitere Informationen finden Sie in der Veranstaltungsbeschreibung im LSF.