Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Wundermittel für schwierige Schüler gesucht!

Termin 12.11.2020, 16 - 18 Uhr s.t.
Ort online
Zielgruppe Studierende aller Lehrämter
Anmeldeschluss 09.11.2020
Max. Teilnehmer 14
DozentIn Sabine Völkel
Anrechnung

Beschreibung

Kommentar Gesucht wird oft nach Patentrezepten, Lösungen oder Wundermitteln, mit denen man „schwierige Schüler“ verändern oder zur Ruhe bringen kann. Gibt es so etwas überhaupt? Wie kommt es, dass ein Schüler »schwierig« ist oder wird? Ist der Schüler wirklich schwierig? Wieso entstehen in einer Klasse immer wieder schwierige Situationen? Was hat das mit uns als Lehrer zu tun?

Diesen Fragen wollen wir gemeinsam auf den Grund gehen und darüber nachdenken, wie wir als Lehrer durch unser Verhalten, Handeln oder Auftreten zur vermeintlich „schwierigen“ Situation beitragen.

 

Veranstaltungsform: online, ZOOM

 

Anmeldung für Studierende via LSF