Münchener Zentrum für Lehrerbildung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Münchner Lehrertraining (MLT) - Ostern

Zielgruppe

Studierende aller Lehrämter gegen Ende des Studiums / vor dem Referendariat

Seminarinhalte

Der Start ins Referendariat ist oft angstbesetzt. Häufig wird von schwierigen Situationen im Unterricht und Seminar und Überforderung berichtet. Das muss nicht sein! Mit vielen praktischen Tipps und Tricks in der Tasche lässt es sich viel leichter beginnen und herausfordernde Situationen gelassener bewältigen. Genau hier setzt das 3-tägige Kompaktseminar des Münchner Lehrertrainings, kurz MLT, an:
Das Münchner Lehrertraining bietet dir die Chance, auf Grundlage von fundierten, wissenschaftlichen Studien und jahrelanger Expertise dich in den unterschiedlichsten Situationen des Schulalltags in einem geschützten Rahmen zu erproben.
Rollenspiele mit Videoanalysen sowie konkret praktischen und dialogisch vermittelten Erfahrungswerten sind sinnvoll in das einfühlsame Coaching eingebettet und zielen darauf ab, Dein Selbstvertrauen, Deine Sicherheit und Deine Zuversicht im Hinblick auf das anstehende Referendariat zu stärken. Dabei trainierst du mit anderen angehenden Referendar*innen und erprobst und reflektierst ganz konkret dein Lehrerverhalten.
Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Münchner Lehrertrainings bestätigen noch lange später, wie sehr sie von den gesammelten Erfahrungen während des Trainings profitiert haben, und dass sie immer wieder darauf zurückgreifen.
Eine Teilnahme am Münchner Lehrertraining wird unmittelbar vor Beginn des Referendariats oder gegen Ende des Studiums empfohlen: Das MLT findet jährlich an Ostern und zu Beginn der Sommerferien statt.

Bei erfolgreicher Teilnahme wird das Zertifikat Münchner Lehrertraining erworben.

Anmeldung

Für Studierende der LMU via LSF (Die Anmeldung wird demnächst freigeschaltet)

Termin

Datum 06.04.2021

Weitere Informationen

Max. Teilnehmerzahl 36
Seminarleitung

Dozenten des Münchner Lehrertraining e. V.